Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web024/d2/01/56992001/htdocs/puravidaleben/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89

AGB's

Das Kleingedruckte, die allgemeinen GeschäftsbedingungenDie nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) enthalten die zwischen der Kundin oder dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) und Ba.Lu.s Training (nachfolgend „Anbieterin“) ausschließlich geltenden Bedingungen, soweit diese nicht durch schriftliche Vereinbarungen zwischen den Parteien abgeändert oder durch konkrete Individualabreden ersetzt werden. Die AGB gelten für alle über die Internetseite www.balustraining.de (www.puravidaleben.de) abgeschlossenen Verträge zwischen Kunde und Anbieterin hinsichtlich der dort von der Anbieterin angebotenen Dienstleistungen. Weiterhin gelten die AGB auch für privat gebuchte Kurse (per Email oder Telefon).

Wie und wo melde ich mich an?
Anmeldungen sind zu allen Kursen und Vorträgen erforderlich, auch wenn sie gebührenfrei sind. Sie können sich direkt über die Homepage www.balustraining.de schriftlich, per E-Mail oder auch telefonisch anmelden.
Ein Kurs oder Vortrag findet nur statt, wenn er eine Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen hat.
Die Anmeldung ist verbindlich. Mit der Anmeldung ist eine Anzahlung in Höhe von 15% der Kursgebühr zu entrichten.

Hinweis zur Online-Anmeldung:
Die Darstellung der Veranstaltungen auf der Internetseite von Ba.Lu.s Training in Verbindung mit der Online-Anmeldung stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Anmeldung“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der auf dem Bestellformular aufgeführten Veranstaltung ab. Die Bestätigung des Zugangs Ihrer Bestellung erfolgt durch automatisierte E-Mail unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer separaten Anmeldebestätigung per E-Mail innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Erhalte ich eine Bestätigung?
Wenn Sie sich schriftlich anmelden, erhalten Sie von mir eine Anmeldebestätigung. Selbstverständlich benachrichtige ich Sie auch, wenn die Veranstaltung nicht zustande kommt oder bereits ausgebucht ist, so dass Sie auf eine Warteliste kommen.

Wie zahle ich die Gebühren?
Die Zahlung des vereinbarten Preises für einen gebuchten Kurs erfolgt nach Erhalt der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung mittels Überweisung. Die Anzahlung muss spätestens 5 Tage nach Buchung und der entsprechende Restbetrag spätestens sieben Tage vor Beginn des betreffenden Kurses auf dem Bankkonto der Anbieterin eingehen.

Wann findet eine Veranstaltung nicht statt?
Die Durchführung der Kurse und Veranstaltungen ist von einer Mindestteilnehmerzahl (in der Regel 4) abhängig. Liegen bis zum Kursbeginn zu wenige Anmeldungen vor, werden Sie benachrichtigt, wenn die Veranstaltung nicht stattfinden sollte.

Kann ich mich von einer Veranstaltung abmelden bzw. diese ändern?
Sie können verbindlich gebuchte Kurse jeweils schriftlich (per E-Mail, Post) stornieren oder ändern. Die Stornierung oder Änderung ist teilweise kostenpflichtig, wobei die Kosten aufsteigend erhoben werden:

Bis zum 21. Tag vor dem Beginn des gebuchten Kurses ist eine Stornierung oder Änderung der Buchung kostenfrei.

Vom 20. bis zum 14. Tag vor dem Beginn des gebuchten Kurstermins fällt eine Gebühr von 15 % des in Rechnung gestellten Preises für eine Stornierung oder Änderung der Buchung an.

Vom 13. bis zum 7. Tag vor dem Beginn des gebuchten Kurstermins fällte eine Gebühr von 50 % des in Rechnung gestellten Preises für eine Stornierung oder Änderung der Buchung an.

Ab dem sechsten Tag vor dem Beginn des gebuchten Kurstermins ist für eine Stornierung bzw. Änderung der Buchung der volle Preis des in Rechnung gestellten Preises zu zahlen an.

Falls Sie einen/eine Ersatzteilnehmer(in) für den gebuchten Kurstermin benennen können, der die Buchung für Sie übernimmt, ist die Umbuchung für Sie kostenfrei.
Die Nichtteilnahme an der gebuchten Veranstaltung ist keine Abmeldung.

Wann bekomme ich Gebühren erstattet?
Sollte der Kurs nicht zustande kommen, wird die gezahlte Anzahlung erstattet.

Haftungsausschluss
Bei einigen Kursen ist die Unterzeichnung eines Haftungsausschlusses durch den Kursteilnehmer erforderlich (Fastenkurse). Das Dokument wird bei der Buchungsanfrage mit übermittelt.

Speziell für Fastenkurse gilt folgendes:
Bei bestehenden Krankheiten muss die Anbieterin darüber informiert werden und nur in Absprache mit dieser kann über eine Teilnahme entschieden werden. Evtl. ist auch der behandelnde Arzt zur Möglichkeit des Fastens zu befragen. Dies gilt insbesondere für Menschen, die an Diabetes mellitus, anderen Stoffwechselerkrankungen oder stark erhöhtem Blutdruck leiden, bzw. rezeptpflichtige Medikamente einnehmen.

Wer haftet im Schadensfall?

Für Unfälle und das Abhandenkommen oder die Beschädigung von Sachen haftet Ba.Lus. Training nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

© 2018 BalusTraining. All Rights Reserved. Designed By Creative3zehn