Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /mnt/web024/d2/01/56992001/htdocs/puravidaleben/plugins/system/helix3/core/classes/menu.php on line 89
Mittwoch, 28 März 2018 05:38

Wie geht es nach dem Fasten weiter?

geschrieben von
Artikel bewerten
(1 Stimme)
Spinatsuppe Spinatsuppe

Der Fastenkurs ist erfolgreich geschafft, aber wie schaffe ich es mich weiter basisch zu ernähren? Kann ich meine guten Vorsätze beibehalten? Meinen Einstieg in den Umstieg zum Thema Ernährung habe ich doch geschafft! Also wie mache ich weiter?


Viele Informationen wurden im Kurs gegeben oder sind im Internet zu finden. Zahlreiche Rezepte wurden ausgeteilt. Vielleicht ist da ja schon das ein oder andere dabei, was in den Alltag integriert werden kann. 
Hier ein kleiner Vorschlag zum gestalten der Mahlzeiten. 
Zuerst wäre es doch geschickt einmal die eigenen liebgewonnenen Rezepte zu prüfen und evtl. etwas zu verändern. 
Bei der Überprüfung an die Tellerregel denken. Hierbei wirklich darauf achten, dass der größte Teil der Mahlzeit aus Gemüse oder Salat besteht. Beilagen wie Kartoffeln, Nudeln oder Reis sowie Fleisch machen den Rest aus. So gelangt man schnell in die basische Ernährung. 
Und das genießen nicht vergessen! Essen ist Genuss und für Körper, Geist und Seele wichtig.
Weiterhin viel Trinken, am besten Kräutertees und stilles Mineralwasser.
Nachfolgend eine Anregung bzw. ein kleines Rezept welches wunderbar in den Frühling passt und bis auf den Käse basisch ist.
Spinatsuppe
1 Zwiebel
1 Kartoffel
1 Kartoffel
1 Liter Gemüsebrühe
2 Eßl Kokosraspeln
200g Babyspinat
Ziegenfrischkäse
Kokosöl
Zwiebel, Kartoffel und Pastinake klein schneiden und in Kokosöl anbraten. Mit Brühe auffüllen und 10 Minuten köcheln lassen.
Spinat zufügen und weitere 10 Minuten kochen.
Alles pürieren und servieren.
Etwas Ziegenfrischkäse in die Suppe verrühren und genießen.
Gelesen 659 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 28 März 2018 05:41

Schreibe einen Kommentar

Bitte achten Sie darauf, alle Felder mit einem Stern (*) auszufüllen. HTML-Code ist nicht erlaubt.

© 2018 BalusTraining. All Rights Reserved. Designed By Creative3zehn