Darmberatung

"Der gesunde Darm ist die Wurzel aller Gesundheit"

Hippokrates 400 v. Chr.

Image

Darmberatung

Zwickt der auch nach dem Essen oder fühlen Sie sich nach dem Essen unwohl und aufgebläht?


Eine einfache und schnelle Hilfe kann es sein, einmal Ihre Essgewohnheiten von mir begutachten zu lassen. Vielleicht können hier schon die ersten Stellschrauben gestellt werden, so dass Sie sich wohler fühlen. Um dem Darm zu helfen, hilft es oft auf die Ernährung zu achten. Meine Erfahrungen als Ernährungsberaterin werden Sie dabei unterstützen.

Neben der Ernährung werden wir gemeinsam über weitere Möglichkeiten sprechen dem Darm zu helfen und die Darmmikrobiota posititiv zu beeinflussen sowie den Schichtaufbau des Darms zu unterstützen. Dabei sind Prä- und Probiotika eine sehr gute Unterstützung.

Die Präbiotika sind gutes Futter für eine gesunde Darmmikrobiota und können über ausgewählte Nahrungsmittel dem Körper zugeführt werden.

Probiotika können sowohl über lebende Darmkulturen zugeführt werden oder auch über einige Lebensmittel. Dazu zählen z.B. fermentiertes Gemüse, Kefir oder Kombucha. Auch diese Möglichkeiten werden wir als Option betrachten. In meiner eigenen Küche kommen diese fantastischen Lebensmittel selbst zum Einsatz.

In enger Zusammenarbeit werden wir die passende Lösung für Sie finden.

Nehmen Sie Kontakt auf und wir vereinbaren einen Termin, dann kann ich Ihnen gerne Ihre Fragen zu diesem Thema beantworten.

© 2018 BalusTraining. All Rights Reserved. Designed By Creative3zehn